Grönlandgorilla-Finn-Adler Grönlandgorilla
Finn Adler

Die beste Reisezeit für Grönland 2024 / 2025

Grönland, ein unberührtes Juwel der Arktis, lockt Reisende mit seiner wilden Schönheit und Einzigartigkeit. Viele fragen sich, wann die beste Reisezeit für Grönland ist. Hier sind sind die persönlichen Empfehlungen, basierend auf langjähriger Erfahrung und unzähligen Abenteuern.

Grönlandgorilla

Grönland im Sommer: Mitternachtssonne und Wanderglück

Grönland im Sommer erleben, bedeutet, das Land in seiner vollsten Pracht zu sehen. Die beste Reisezeit Grönland für die meisten Besucher ist im Sommer, wenn die Tage am längsten sind

Sommer (Juni - August)

Reisebericht Grönland vom Grönlandgorilla

69.19°N 143.48°W

Regionen in Grönland für den Sommer

Südgrönland ist im Sommer ein Traumziel. Hier, in der Region um Narsaq und Qaqortoq, könnt ihr fruchtbare Täler, blühende Felder und historische Wikingerstätten erleben. Die Diskobucht im Westen ist ein weiteres Sommerhighlight, wo ihr spektakuläre Eisberge und vielleicht sogar Wale sehen könnt.

Herbst in Grönland: Farbenspiele und Nordlichter

Eine wunderschöne Zeit für Farbenspiele und die ersten Nordlichter. Im September ist das Wetter noch wanderfreundlich, während der Oktober bereits kühler wird und sich hervorragend für die Nordlichtbeobachtung und das Fotografieren der dramatischen Herbstlandschaft eignet.

Herbst (September - Oktober)

john-o-nolan-646830-unsplash.jpg

69.19°N 143.48°W

Regionen für den Herbst in Grönland

In der Herbstsaison bietet Ostgrönland rund um Tasiilaq dramatische Landschaften mit beeindruckenden Fjorden und Bergen. Die herbstlichen Farben und das sanfte Licht bieten perfekte Bedingungen für Fotografie-Enthusiasten

Winter in Grönland: Polarlichter und Sternennächte

Die Dunkelheit und Kälte machen diese Zeit zur besten Reisezeit in Grönland für Nordlichtjäger, Grönlandgorillas und Sternenbeobachter. Winterliche Aktivitäten wie Hundeschlittenfahrten prägen diese Jahreszeit.

Winter (November - März)

Grönland Reisebericht vom Grönlandgorilla

69.19°N 143.48°W

Regionen für den Winter in Grönland

Ilulissat im Westen ist der Ort, um das atemberaubende Schauspiel der Nordlichter über gigantischen Eisfjorden zu beobachten. Die Hauptstadt Nuuk bietet kulturelle Erlebnisse und die Möglichkeit, das zeitgenössische Leben in Grönland kennenzulernen, während die umliegenden Gebiete für Hundeschlittentouren ideal sind.

Reisebericht Grönland vom Grönlandgorilla

Frühling in Grönland: Aufbruch und letzte Kälteeinbrüche

Noch immer kalt, aber zunehmendes Tageslicht und das Ende der Nordlichtsaison. Der Frühling ist ideal für Wintersportler, die die letzten Schneetage auskosten möchten.

Frühling (April - Mai)

Grönlandgorilla

69.19°N 143.48°W

Frühling in Grönland (April - Mai)

Kangerlussuaq bietet im Frühling einzigartige Möglichkeiten, da es eines der wenigen Gebiete in Grönland ist, das direkten Zugang zum Inlandeis hat. Die schmelzenden Gewässer ermöglichen auch spektakuläre Bootstouren an der Westküste, um die Natur zum Ende der Schneeschmelze zu erleben.